Was mitnehmen im Handgepäck?

Was mitnehmen im Handgepäck?

Bei Reisen mit dem Flugzeug dürfen Sie ein oder mehrere Handgepäckstücke mit in die Kabine nehmen. Die Größe und die Anzahl der Handgepäckstücke bestimmt sich durch die Vorgaben der Airline. Wichtig ist auch die Frage, was ins Handgepäck gehört und welche Gegenstände im Aufgabegepäck besser aufgehoben sind. Sie sollten wissen, dass Sie nicht alle Gegenstände im Handgepäck transportieren dürfen.

Größe des Handgepäcks

Das Handgepäck dürfen Sie während Ihres Fluges mit in die Kabine nehmen. Es ist auszuschließen, dass gefährliche Gegenstände ins Handgepäck gelangen. Darüber hinaus sind nicht alle Taschen und Koffer als Handgepäck erlaubt. Eine kleine Handtasche oder ein klassischer Rucksack stellen kein Problem dar. Grundsätzlich ist es aber möglich, auch kleine Koffer mit in die Kabine zu nehmen. Diese sogenannten Handgepäckkoffer sind mit den gängigen Abmessungen im Handel erhältlich. Die erlaubten Abmessungen unterscheiden sich bei den Airlines um wenige Zentimeter. Grundsätzlich können Sie sich jedoch an der durchschnittlichen Maßgabe orientieren. Diese beträgt 55 x 40 x 20 cm.

Anzahl der Handgepäckstücke kann begrenzt sein

Grundsätzlich haben Sie keinen rechtlichen Anspruch auf die Mitnahme Ihres Handgepäcks. Die Anzahl der Handgepäckstücke, die Passagiere in der Kabine mit sich führen dürfen, legt die Airline fest. So gibt es Fluggesellschaften, die eine Mitnahme von großen Handgepäckstücken auf eine bestimmte Zahl begrenzen. So führt EasyJet beispielsweise nur 70 große Handgepäckstücke in der Economy Class mit. Ausnahmen gibt es für Passagiere, die Sitze mit mehr Beinfreiheit gebucht haben. Hier ist mitunter sogar die Mitnahme von zwei Handgepäckstücken möglich. Dabei ist die Platzierung eines Handgepäckstücks unter dem Vordersitz vorgeschrieben.

Mitnahme von Gegenständen im Handgepäck

Die Vorschriften für das Handgepäck umfassen nicht nur die Größe und die Anzahl der Gepäckstücke. Auch für die Inhalte gibt es Vorschriften, die Sie zwingend einhalten müssen. Andernfalls können Sie das Handgepäck nicht mit in die Kabine nehmen. Es gibt Gegenstände, die im Handgepäck nicht erlaubt sind. Dazu gehören alle Arten von Flüssigkeiten. Wenn Sie ein Getränk mit in die Kabine nehmen möchten, kaufen Sie es vor dem Abflug in der Sicherheitszone. Pflegemittel, Parfums und Seifen sind nur in sehr kleinen Mengen gestattet. Ein Verbot gibt es außerdem für Messer, Waffen und spitze Gegenstände. Wenn Sie diese Gegenstände in Ihrem Handgepäck transportieren, müssen Sie sie auspacken. Alternativ ist es möglich, das Handgepäck für den Transport in der Ladezone aufzugeben. Dies ist in der Regel aber recht teuer.

Was mitnehmen im Handgepäck? – Zerbrechliche und wertvolle Gegenstände berücksichtigen

Zerbrechliche und wertvolle Gegenstände, die nicht von den Verboten betroffen sind, dürfen ins Handgepäck. Dazu gehören unter anderen elektronische Geräte wie Tablets oder Laptops. Eine wertvolle Fotoausrüstung sollten Sie ebenfalls nicht aufgeben. Die Airline haftet in der Regel nicht für Beschädigungen. Wenn Sie während des Fluges Medikamente benötigen, transportieren Sie diese ebenfalls im Handgepäck. Beachten Sie, dass Sie die Notwendigkeit der Einnahme bei größeren Mengen nachweisen müssen. Als Nachweis dient ein Attest vom Arzt.

Gegenstände zur Ablenkung und Beschäftigung

Viele Passagiere nutzen ihr Handy oder das Tablet, um sich während des Fluges abzulenken. Ein gutes Buch oder eine Zeitung darf ebenfalls im Handgepäck Platz finden. Wenn Sie mit Kindern reisen, dürfen Sie auch ein Spiel mit sich führen.

Wenn das Handgepäck einziges Gepäckstück ist

Bei Kurzreisen möchten Sie vielleicht gar kein Gepäck aufgeben. Dies ist grundsätzlich kein Problem. Sie können natürlich auch ohne die Aufgabe von Handgepäck reisen. Beachten Sie aber, dass die Verbote auch dann für Sie gelten. Eine kleine Ausnahme gibt es für Pflegeprodukte. Diese transportieren Sie in kleinen Flaschen von nicht mehr als 100 ml in einem ZIP-Beutel. Diesen bekommen Sie bei Bedarf von der Airline. Alternativ kaufen Sie die benötigten Pflegemittel vor Ort. Bedenken Sie aber, dass der Rücktransport im Handgepäck ebenfalls nicht möglich ist.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Start typing and press Enter to search