Was darf alles ins Handgepäck bei TUIfly?

Der Flug ist bereits gebucht und die Koffer sind gepackt? Damit Sie auch während des Fluges Zugriff auf Ihr Portemonnaie, ein gutes Buch und Kopfhörer haben, können Sie Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen. Bei TUIfly dürfen Sie in allen Klassen kostenloses Handgepäck mitführen. Allerdings existieren einige Richtlinien bezüglich des Handgepäcks, die Sie beachten müssen. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie mehr über die Regeln hinsichtlich Größe, Gewicht und Inhalt. Die Übersicht hilft Ihnen die Bestimmungen einzuhalten und teure Zusatzgebühren zu sparen.

TUIfly Gewicht und Größe

Die Airline bietet den Pure Tarif und den Perfect Tarif an. Die Handgepäck-Freimenge ist bei beiden Tarifen gleich. Sie dürfen ein Handgepäck bei TUIfly bis max. 55 x 40 x 20 cm / max. 6 kg sowie eine kleine Tasche wie z.B. eine Laptop- oder Handtasche oder einen kleinen Rucksack mit in das Flugzeug nehmen. Das kleine Gepäckstück muss unter dem Vordersitz verstaut werden.

Für das kleine Handgepäckstück gibt die Airline keine Maximalgröße und kein Maximalgewicht an. Die Tasche bzw. der Rucksack sollten jedoch problemlos unter dem Vordersitz verstaut werden können. Airlines wie Lufthansa geben beispielsweise folgende Maße an: Eine kleine Tasche darf maximal 40x30x10 cm groß sein. An diesen Maßen können Sie sich ungefähr orientieren.

Zusätzlich sind ein Mantel oder eine Jacke, eine Einkaufstasche mit Duty-Free-Waren, ein Regenschirm (jedoch ohne spitzem Ende) und Gehhilfen wie Krüken erlaubt. Der Vorteil des TUIfly Perfect Tarifs ist, dass Sie außerdem ein kostenloses Freigepäck bis 20 Kilogramm mitnehmen dürfen.

TUI Tarife

Ihr gebuchter Tarif bestimmt Anzahl und das Gewicht Ihres inkludierten Reisegepäcks. Bei TUIfly können Sie entweder den Pure- oder den Perfect-Tarif buchen. Wenn Sie Ihren Flug über einen Reiseveranstalter gebucht haben, finden Sie mehr Informationen über die erlaubte Freigepäckmenge in Ihren Unterlagen.

Der Pure Tarif enthält kein zusätzliches Aufgabegepäck. Bei Bedarf können Sie jedoch eines dazu buchen. Je nachdem wohin die Reise geht, variieren die Kosten für eine Gepäckerweiterung. Haben Sie den TUIfly Perfect Tarif gebucht, dürfen Sie ein Gepäckstück bis maximal 20 Kilogramm aufgeben. Beachten Sie jedoch, dass nur ein Gepäckstück pro Person erlaubt ist. Die Verteilung der 20 Kilogramm auf mehrere Gepäckstücke ist nicht erlaubt. Achten Sie auch auf die Größe: Das Reisegepäck darf eine maximal Größe von 80x65x45 cm aufweisen.

Sollten Sie Besitzer eine TUI Card Gold sein, dürfen Sie sich freuen: Eine Freigepäckmenge in Höhe von 30 Kilogramm wird gewährt. Diese Freigepäckmenge gilt nicht nur für den Karteninhaber, sondern auch für fünf weitere Mitreisende. Wenn Sie Besitzer einer TUI Card Classic sind, ist leider kein Freigepäck enthalten.

Fliegen mit Baby und Kind

Sie verreisen mit Ihrem Baby oder Kleinkind und fragen sich wie die Handgepäcksbestimmungen für Kinder bei TUIfly aussehen? Für Kinder ab 2 Jahren gelten dieselben Bestimmungen wie für Erwachsene. Babys und Kleinkinder unter zwei Jahren haben keinen Anspruch auf ein eigenes Handgepäck bei TUIfly. Packen Sie wichtige Dinge wie das Fläschchen, Spielzeug oder die Kuscheldecke am besten in Ihr Handgepäck ein. Unter manchen Umständen haben Kinder unter 2 Jahren jedoch ein Anrecht auf 20 Kilogramm Freigepäck.

Je nachdem welchen Tarif der begleitende Erwachsene gewählt hat, unterscheidet sich die Freigepäckgrenze für aufgegebenes Gepäck bei Babys und Kindern. Im Pure Tarif erhält der Fluggast kein Freigepäck. Das gilt dann ebenso für die Kinder. Im Perfect Tarif darf der Fluggast ein Gepäckstück bis 20 Kilogramm mitnehmen. Das gilt auch für das Gepäck von Kindern.

Zusätzliches Gepäck für Babys und Kleinkinder wie Buggy oder Kinderwagen, Kindersitz oder Kinderbetten dürfen kostenfrei mitgeführt werden. Für den Kinderwagen bzw. Kindersitz im Reisegepäck ist keine Anmeldung notwendig. Handelt es sich allerdings um einen Kindersitz zur Nutzung an Board, müssen Sie dies 2 Werktage vor Abruf bekannt geben. Kinderbetten werden auf das Freigepäck angerechnet – hier könnten eventuell Gebühren anfallen.

Was darf alles in Handgepäck bei TUIfly?

Nicht nur Größe und Gewicht spielen eine wichtige Rolle, sondern auch der Inhalt des Handgepäcks. Passagiere stellen sich daher häufig die folgenden Fragen: Wie viel Flüssigkeit darf ins Handgepäck und welche Gegenstände sind im TUIfly Handgepäck verboten?

Die Airline TUIfly hält strenge Sicherheitsregeln bezüglich Flüssigkeiten im Handgepäck ein. Wie für alle Fluglinien gilt auch hier die allgemeine EU-Richtlinie für Flüssigkeiten im Handgepäck. Flüssigkeiten dürfen nur in einem 100 ml umfassenden Behältnis mit an Bord genommen werden. Diese müssen sich in einem transparenten Beutel, der ein maximales Fassungsvolumen von einem Liter aufweist, befinden. Der Plastikbeutel muss verschließbar sein. Jeder Passagier darf höchstens einen Beutel mitnehmen. Wie viele Behälter sich in dem Beutel befinden, spielt keine Rolle. Flüssigkeiten, die in einem Behälter über 100ml aufbewahrt werden sind jedoch strikt verboten.

Als Grundregel gilt also: Nicht die Füllmenge, sondern das maximale Fassungsvermögen der Behältnisse ist entscheidend. Wenn Sie eine 200 ml Flasche nur zur Hälfte füllen, ist das dennoch verboten. Unter Flüssigkeiten versteht man alle flüssigen sowie wachs- oder gelartige Gegenstände. Dazu zählen beispielsweise Sprays, Gels, Cremes, Rasierschaum, Lotionen, Öle, Parfums, Shampoos, Zahnpasta oder Duschbad.

Sicherlich stellen Sie sich auch die Frage, was alles in Handgepäck bei TUIfly darf und ob Sie beispielsweise Essen und Verpflegung mitführen dürfen. Bei TUIfly gelten die allgemeinen Sicherheitsbestimmungen für das Handgepäck. Gewehre, Betäubungsgeräte, Feuerwaffen, stumpfe Gegenstände (wie z.B. Baseballschläger), Werkzeuge sowie Spreng- und Brandstoffe sind natürlich strengstens verboten.

Spitze und scharfe Gegenstände wie Messer oder Scheren sind bis zu einer Klingenlänge von 6 Zentimeter erlaubt. Sollten Sie Gegenstände mit einer größeren Klingenlänge mitführen wollen, müssen diese im Aufgabegepäck transportiert werden. Handelt es sich nicht um flüssige Lebensmittel, dürfen Sie Essen und Verpflegung mit ins Flugzeug nehmen. Ein belegtes Brötchen, Kekse oder Süßigkeiten dürfen also in jedem Fall mitgenommen werden. Gerade bei Unverträglichkeiten oder einen veganen Lebensstil sind Passagiere häufig auf die eigene Verpflegung angewiesen.

Handelt es sich um flüssige Lebensmittel mit Nougatcreme, Marmelade oder Honig, dürfen diese in einem 100 ml Behältnis mit an Bord gebracht werden. Doch auch hier gilt wieder die Regel: Verstauen Sie das Behältnis in einem 1-Liter-Flüssigkeitsbeutel.

Während manche Gegenstände nur im Aufgabegepäck transportiert werden dürfen, sind andere wiederum nur im Handgepäck erlaubt. Dazu zählen technische Geräte mit Lithium-Ionen-Akkus, wie z.B. Kameras, Laptops, Mobiltelefone, Uhren oder Powerbanks.

Ihr Handgepäck ist zu schwer und zu groß?

Grundsätzlich gilt: Ist das Handgepäck zu schwer oder zu groß, muss es als Reisegepäck angemeldet werden. Dafür fallen jedoch Übergepäckgebühren an. Allerdings wird nicht jedes Handgepäckstück genau überprüft. Die Vorgehensweise bei der Kontrolle von Handgepäck unterscheidet sich je nach Flughafen, Personal und der zur Verfügung stehenden Zeit. Üblicherweise wird nicht jedes Handgepäck bei TUIfly genau überprüft, da hierfür oft die Zeit fehlt. Lediglich auffällige Gepäckstücke werden vom Personal kontrolliert. Ob ein etwas zu großes Handgepäckstück mit an Bord genommen werden darf, kann daher nicht zuverlässig gesagt werden. Wenn es zu einer Kontrolle kommen sollte, erfolgt die Überprüfung mit einem Gepäckrahmen. Dort sollte Ihre Gepäckstück hineinpassen. Bei einer geringen Überschreitung, sollte das auch noch in Ordnung gehen. Um wirklich auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie jedoch die erlaubten Maße einhalten. Mit einem Handgepäck Koffer mit einer Maximalgröße von 55x40x20 können Sie nichts falsch machen!

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Start typing and press Enter to search